Dienstag, 12 Mai 2020 13:16

Betriebskostenabrechnungen bitte einreichen!

Sehr geehrte Mitglieder,

bedingt dadurch, dass viele Eigentümerversammlungen zurzeit nicht stattfinden können, wurden uns im April deutlich weniger Abrechnungsunterlagen eingereicht als in den Vorjahren.

Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass für die Betriebskostenabrechnungen – trotz Corona – weiterhin die Ausschlussfrist von zwölf Monaten gilt. Sollte Ihnen daher Ihr Verwalter vorab noch keine Abrechnung hat zukommen lassen, empfehlen wir, diese jetzt anzufordern und auf deren Basis die Abrechnung gegenüber Ihren Mietern vornehmen zu lassen, bevor Sie aufgrund der Ausschlussfrist etwaige Nachforderungsansprüche verlieren.

Schicken Sie uns also bitte alsbald Ihre Unterlagen zu, damit wir für Sie die Abrechnungsfrist einhalten können.

Auch die Eigentümer von Mehrfamilienhäusern bitten wir, Ihre Abrechnungsunterlagen so früh wie möglich hereinzugeben, da in diesem Jahr das ohnehin im Spätherbst schon erhöhte Bearbeitungsvolumen sicherlich noch zunehmen wird und die Einhaltung der Abrechnungsfrist dann problematisch werden könnte.

Dr. Mady Beißner

Geschäftsführerin