News

News (429)

Montag, 23 April 2018 08:24

Vortragsreihe "Mach Dein Haus fit" im Mai 2018

Der enercity-Fonds proKlima, die Verbraucherzentrale Niedersachsen und die Klimaschutzagentur der Region Hannover bieten auch in diesem Jahr wieder eine Vortragsreihe zu verschiedensten Themen rund um das Haus an.
Der aktuelle Vortrag hat den Titel: Angebote und Rechnungen von Handwerkern lesen und verstehen. Worauf sollte man bei Angeboten und Abrechnungen aus dem Baumarkt achten? Lohnen sich Alternativangebote? Wie wichtig ist gegenseitiges Vertrauen? Wo liegt die Grenze zwischen Vertrauen und Gutgläubigkeit im Auftragsverhältnis zwischen Auftraggeber und Auftragsnehmer?
Dienstag, 17 April 2018 12:13

Was ist Luxus?

Isolierverglasung und Außenaufzug zählen nicht dazu
Die Ankündigung von Sanierungsarbeiten an seiner Wohnung bzw. am gesamten Haus war für einen Mieter ein Schock, denn seine monatlichen Zahlungen sollten anschließend von 754 Euro auf 1.267 Euro steigen. Er hielt das für einen nicht mehr zumutbaren Härtefall einer Luxussanierung, die eindeutig darauf abziele, ihm das weitere Wohnen in dem Objekt unmöglich zu machen. Doch die konkreten Arbeiten – Einsetzen von Isolierglas im Zuge eines Fensteraustausches, Bau eines Außenaufzuges, Anschluss an die Zentralheizung, Verlegen dreiadriger Stromleitungen unter Putz – betrachtete das zuständige Gericht nach Information des Infodienstes Recht und Steuern der LBS nicht als unzumutbar.
Donnerstag, 12 April 2018 11:18

Die wichtigsten Schritte zur effizienten Heizung

Im Frühling mit der Planung einer neuen Heizung beginnen
Hannover, 12.04.2018 Der Energiebedarf eines Haushaltes sinkt durch die Optimierung der Heizungsanlage enorm. Im Folgenden werden die fünf wichtigsten Maßnahmen zur Modernisierung einer Heizungsanlage aufgelistet:
1. Ein effizienter Heizkessel: Erhebungen der Energieberatung der Verbraucherzentrale ergaben, dass allein der Austausch eines alten Heizkessels gegen einen zeitgemäßen den Brennstoffverbrauch durchschnittlich um 15 Prozent reduziert.
Die Kombination mit zusätzlichen Maßnahmen kann das Einsparpotenzial um weitere 15 Prozent steigern. Daher sollte beim Einbau eines neuen Heizkessels stets die gesamte Anlage optimiert werden:
Freitag, 06 April 2018 13:55

HAUS & GRUNDEIGENTUM unterstützt Mietspiegel 2019

Es ist wieder soweit: Alle zwei Jahre erstellt die Region Hannover einen qualifizierten Mietspiegel. In den kommenden Tagen erhalten deshalb 175.000 zufällig ausgewählte Haushalte die Fragebögen zugeschickt. HAUS & GRUNDEIGENTUM Hannover unterstützt die große Umfrage.
H&G-Rechtsanwalt Oliver Francke-Weltmann: „Wir tragen den Mietspiegel aus voller Überzeugung mit. Er hat eine befriedende Wirkung auf das Verhältnis von Vermietern und Mietern. Die Zahl der Gerichtsverfahren ist dadurch deutlich zurückgegangen.“
Donnerstag, 05 April 2018 13:59

Feuer schädigte Nachbarhaus

Wenn ein Grundstückseigentümer einen Handwerksbetrieb beauftragt, dann muss er im ungünstigsten Falle für Schäden haften, die als unmittelbare Folge aus diesen Arbeiten am Nachbarhaus entstanden sind. So entschied es nach Information des Infodienstes Recht und Steuern der LBS ein Zivilsenat der höchsten deutschen Revisionsinstanz.
(Bundesgerichtshof, Aktenzeichen V ZR 311/16)
Der Fall: Ein Hausbesitzer ließ das Flachdach seiner Immobilie reparieren. Offiziell beauftragt war damit eine Handwerksfirma mit entsprechender fachlicher Eignung. Unter anderen mussten Heißklebearbeiten durchgeführt werden. Unter den Dachbahnen war allerdings unbemerkt ein Glutnest entstanden, das schließlich für einen Brand sorgte. Das Haus, an dem die Arbeiten durchgeführt worden waren, brannte vollständig ab. Am Nachbarhaus entstand ein Schaden in Höhe von knapp 100.000 Euro. Diesen forderte die Versicherung der Nachbarn vom Auftraggeber, zu dessen großem Pech vom eigentlich verantwortlichen Handwerker wegen einer Insolvenz nichts zu holen war.
Dienstag, 03 April 2018 09:49

Mitglieder - Kalender 2018

Der Monat April in unserem aktuellen Wandkalender ..... fotografiert von E. Seewald.
Mittwoch, 28 März 2018 13:56

Info-Veranstaltung am 08.05.2018

Info-Veranstaltung der Klimaschutzagentur am 08.05.2018

Thema „Modellprojekt für energetische Sanierung – speziell für Hauseigentümer“!

Wir hatten bereits in der vorherigen Ausgabe 3/2018 der WohnArt ausführlich auf das bundesweite Modellprojekt der Klimaschutzagentur Hannover „Unser Haus – effizient, komfortabel, sicher“ aufmerksam gemacht. Es handelt sich dabei um ein Beratungsangebot, das sich schwerpunktmäßig an die Generation 60 plus der Hausbesitzer wendet, wobei die „Wohnungseigentümergemeinschaften“ an dieser Stelle nicht einbezogen werden, da dort ganz eigene Problemstellungen zu behandeln wären. Wie angekündigt, bietet HAUS & GRUNDEIGENTUM nunmehr in Zusammenarbeit mit der Klimaschutzagentur Hannover eine entsprechende Info-Veranstaltung an, bei der folgende Themenbereiche angesprochen und durch Expertenvorträge dargestellt und erläutert werden:
Dienstag, 27 März 2018 08:47

Umfragestart zum neuen Mietspiegel 2019 - bitte helfen Sie mit!

Im April startet die regionsweite Umfrage zur neuen Mietspiegelerstellung 2019. Neben 135.000 Mieterhaushalten schreibt das Hamburger Unternehmen „ALP Institut für Wohnen und Stadtentwicklung“ im Auftrag der Region Hannover zahlreiche Ver-mieterinnen und Vermieter an, um Auskunft zu den von ihnen vermieteten Wohnungen zu erhalten. Gefragt wird nach Größe und Alter der Wohnung, wie sie ausgestattet ist und natür-lich nach der Höhe der Miete.
Die Ergebnisse der Umfrage werden in den neuen qualifizierten Mietspiegeln der 21 Städte und Gemeinden zusammengefasst. Bereits seit 2011 lässt die Region Hannover alle zwei Jahre diese anerkannten Mietpreisübersichten nach wissenschaftlich anerkannten Standards erstellen.
Montag, 26 März 2018 13:29

Neue Version der "easy" - Software für private Vermieter

Leicht und einfach soll es ein
Die bewährten "easy"-Programme des Solinger Herstellers WAREHaus sind in neuen Versionen für 2018 erschienen. So entsprechen die mit Nebenkosten und Hausverwaltung "easy" erzeugten Abrechnungen der vom Bundesgerichtshof in 2016 verkündeten Entscheidung, dass der Vermieter nur noch den umzulegenden Betrag bei einer Kostenart angeben muss. Dies vereinfacht erheblich die Abrechnung und trägt zur besseren Übersichtlichkeit bei.

Heizkosten "easy" erzeugt Abrechnungen von Heiz- und Warmwasserkosten nach den Bestimmungen der Heizkostenverordnung. Präzise berechnet, transparent und nachvollziehbar für den Mieter. Mittlerweile das meistverkaufte Programm seiner Art in Deutschland.

Hausverwaltung "easy" empfiehlt sich mit seinem einfachen Handling nicht nur für Miethäuser. Auch der Verwalter von Eigentumswohnungen findet alle notwendigen Werkzeuge für eine ordnungsgemäße Buchführung und Abrechnung vor.
Mittwoch, 21 März 2018 09:06

Besuch des KW Herrenhausen

Im Rahmen unserer Kooperation mit enercity besuchten am gestrigen Dienstag 30 Mitglieder von HAUS & GRUNDEIGENTUM das Kraftwerk Hannover - Herrenhausen und bestaunten unter anderem die neue Batteriespeicher – Anlage.
Seite 1 von 43